Herzlich Willkommen!

Wir, das sind Peter und Gabriele Koschella, Jahrgang 55 bzw. 56, wohnen in Niedersachsen im schönen Weserbergland in Hessisch Oldendorf. Hessisch Oldendorf liegt an der Weser in der Nähe der Rattenfängerstadt Hameln. Wir wohnen am Ortsrand mit direktem Zugang zu Feld und Wiese. Weitere Sehenswürdigkeiten in unserer Nähe sind Schlößer in Schaumburg und Bückeburg. Wir besitzen ein großes Haus mit ebenfalls großem Grundstück.

Unser erster Hund war ein Mitleidskauf. Total verfloht zog mit 6 Wochen (!) ein roter Cocker Spaniel bei uns ein. Er wurde leider nicht sehr alt und starb mit 8 1/2 Jahren an Nierenversagen. Elf Wochen später zog eine orange-schimmel Cockerdame bei uns ein: Josie. Sie sollte aber eine Grundausbildung erhalten und so traten wir dem örtlichen Hundesportverein bei. Nach einiger Zeit kam der Wunsch nach einem zweiten Hund. Er sollte größer sein, ein freundliches Wesen haben und sehr kinderfreundlich sein. Nach langen Recherchen entschieden wir uns für einen Golden Retriever. 1991/1992 gar nicht so einfach. Im Juni 1992 war es dann aber soweit: Mit Brenda kam eine sehr eigenwillige und selbstständige Hündin in unser Haus.

1996 fiel in unserem Zwinger "... of Gentry Plain" der erste Wurf, den wir mit sehr viel Sorgfalt aufgezogen haben. Aus diesem Wurf blieb eine Hündin bei uns: Amanda. Nach einem Dänemark-Urlaub kam im Herbst noch ein Rüde (Niffe) aus einer Arbeitslinie dazu. Mit diesem leichtführigen und arbeitfreudigem Hund konnte Peter auch einige jagdliche Prüfungen bestehen(JP/R, JEP, BLP). Leider wurde Niffe mit 3 Jahren sehr krank. Im Jahr 2002 mußten wir uns von Josie verabschieden. Ein Jahr später kam der Abschied auch für Niffe. Seine Krankheit hatte ihn eingeholt.

Aus dem C-Wurf im Jahr 2000 war Chiara bei uns geblieben. Mit ihr hatten wir 4 hervorragende Würfe. Aus dem E-Wurf haben wir Emmely behalten.

Im Laufe der letzten Jahre haben wir durch die Aufzucht der Würfe und deren Betreuung in den ersten Lebensmonaten, durch ständige Weiterbildung und Auffrischung in Seminaren, durch die praktische Arbeit auf dem Trainingsplatz eine Menge Erfahrungen rund um den Hund sammeln können. Die Familien, die ein neues Familienmitglied von uns haben wollen, werden eingehend beraten hinsichtlich Geschlechterwahl, Erziehung und Haltung.

Außerdem sind wir ein Hundeleben lang als Ansprechpartner unter unserer Hotline 05152/3716 erreichbar!

Viel Spaß beim Anschauen unserer Seiten!